Sisters & Brothers,
wir würden euch nicht um eure Hilfe bitten, wenn es nicht notwendig wäre

Das Video zur Aktion: https://youtu.be/U7o16sEtKVU

Das sog. Rettungsgeld hat uns ein paar Wochen über Wasser gehalten. Den Rest haben wir mit Erspartem bestritten, was mittlerweile aufgebraucht ist. Nun gibt es keine Unterstützung mehr, weil Clubs ja mit Auflagen theoretisch wieder öffnen könnten. Praktisch passen aber mit den Auflagen so wenige Gäste ins ATG, dass es unrealistisch ist, kostendeckend zu arbeiten. Um die laufenden Kosten wie Pacht und Nebenkosten wie z.B. Wasser und Müllabfuhr, Strom, Versicherungen, Reinigung und Wartungen, Notgehälter für das Team und Lohnnebenkosten zu decken, möchten wir Euch darum bitten uns unter die Arme zu greifen.

Wir wissen nicht, wie sich die Pandemie entwickelt und wie über die Auflagen entschieden wird. Das geht alles auf Sicht und ohne langfristige Planung. Deshalb wäre es auch Quatsch, einmal Geld einzusammeln, weil wir nicht wissen, ob wir einen oder fünf Monate Hilfe brauchen. Da der Club aber unser Leben bedeutet, hoffen wir darauf, in einigen Wochen oder Monaten wieder für Euch da sein zu dürfen.

Bis dahin brauchen wir Eure Unterstützung. Wenn ihr wollt, dass das ATG, weiter bestehen kann, übernehmt eine monatliche Patenschaft für das ATG bis zur Wiedereröffnung in Höhe von 5€, 15€, 30€ oder eben das was ihr entbehren könnt. Ganz einfach per Paypal oder Bankverbindung.
Wir bauen hier keine Abofalle. Hier erklären wir Euch, wie ihr das bei Paypal wieder kündigt. Sollte das nicht klappen oder ihr vergesst, zu kündigen: einfach melden. Dann kommt das Geld zurück. Wir nehmen keinen einzigen Euro, der nicht für uns bestimmt ist.

Paypal-Paten und Dauerüberweiser, die uns einen Screenshot vom Dauerauftrag schicken, nehmen wir in unseren exklusiven ATG Paten Club auf.

Wir abonnieren Kultur und Rock in Mainz mit einer monatlichen Zahlung.

Für PayPal hier klicken

Für alle, die lieber per Dauerauftrag überweisen wollen, nutzt bitte diese Bankverbindung:
Empfänger: Michael Vogt
Institut: Sparkasse Mainz
IBAN: DE65 5505 0120 0200 1225 54
BIC: MALADE51MNZ

Wir werden Euch das niemals in bar zurückzahlen können und wir wissen auch nicht, ob wir diese Krise überleben. Ihr wart uns immer liebe Gäste und wir wären froh, Euch hoffentlich in nicht mehr so ferner Zukunft wieder begrüßen zu können.

Unser Dank werden noch geilere Partys und noch fettere Konzerte sein.

Euer Alexander the Great-Team